at 0800 802 544
de 0800 724 4565
ch 0800 896 630
Wir sprechen Deutsch
Mo - Sa
08:00h - 22:00h
So
08:00h - 22:00h

5 Gründe, warum Sie die Insel Murter besuchen sollten

Print Veröffentlicht: 08.04.19

Die Insel Murter, deren höchster Gipfel nur 125 Meter über dem Meeresspiegel liegt, ist eine Insel im Aquatorium von Šibenik, die durch eine Brücke mit dem Festland verbunden ist. Murter kann als eine Art Eingang in den berühmten Nationalpark Kornati betrachtet werden, eine Inselgruppe, die wie Perlen im Meer aussieht und jeden Besucher mitreißt. Heute sind mehr als fünftausend Einwohner hauptsächlich im Tourismus tätig. Sie haben jedoch ihre Fischertraditionen, die Landwirtschaft und den Olivenanbau nicht vernachlässigt. Ein Teil dieser Tradition und Kultur besteht noch immer durch zahlreiche Veranstaltungen fort, die während der Sommersaison organisiert werden, damit Touristen mehr über die ehemalige Lebensweise der Insel erfahren können.

Ein Blick aus der Luft auf die Insel Murter

Die Insel ist reich an Geschichte, wie zahlreiche Überreste verschiedener Gebäude aus der Antike und dem Mittelalter bezeugen. Murter hatte verschiedene Funktionen. Zu Zeiten des Römischen Reiches diente es als Erholungsort und im Mittelalter, unter der Herrschaft von Venetien, war die Insel zur Verteidigung und Überwachung bestimmt. Trotz einer dynamischen Geschichte ist dies nicht der Ort, an dem Sie einen dynamischen Urlaub verbringen werden. Im Gegenteil, diese Insel ist der perfekte Ort, um die Ruhe zu finden und die natürlichen Schönheiten der gastronomischen Köstlichkeiten zu genießen. Dank zahlreicher Veranstaltungen, Festivals und der Nähe zum Nationalpark erfreut sich die Insel seit einigen Jahren großer Beliebtheit. Sie ist aber trotzdem noch ein geeignetes Urlaubsziel, da es hier immer noch einfacher ist, eine ruhige Ecke zu finden als beispielsweise auf den bekannteren Touristeninseln Brač oder Hvar.
Um zur Insel zu gelangen, müssen Sie nicht in einer Schlange für die Fähre anstehen, da die Insel durch eine mobile Brücke aus dem 19. Jahrhundert mit einem Ort namens Tisno verbunden ist. Ansonsten ist dieser Ort insofern spezifisch, weil er sich zur Hälfte administrativ auf der einen Seite auf dem Festland und auf der anderen Seite auf der Insel befindet. Eine weitere interessante Tatsache über die Insel besteht darin, dass in jedem der vier Orte der Insel ein anderer Akzent gesprochen wird. Es gibt einige Wörter, die an allen Orten unterschiedlich ausgesprochen werden. Und welche Kuriositäten sollten Sie besuchen, wenn Sie sich auf der Insel befinden?


Die Festung Tureta

Die Überreste der Festung Turet und der Blick auf den Nationalpark Kornati

Wenn Sie gerne die wichtigsten Sehenswürdigkeiten bei jedem Reise-Zielort besuchen, dann ist die Festung Turet ein unvermeidliches Ziel, dass Sie vom Hocker hauen wird. Dieses zeitlose Gebäude wurde von Kaiser Justinian im 6. Jahrhundert erbaut, als die Adria wieder zu einem wichtigen Verkehrsgebiet wurde. Es wird vermutet, dass die Festung eine militärische Funktion hatte, um die Wasserstraße zu kontrollieren. Sie wurde jedoch im Mittelalter wieder aufgegeben. Solche Gebäude waren zu dieser Zeit üblich. Justinijan hat nämlich den sogenannten "Limes Maritimus" entworfen, mit anderen Worten ein Festungssystem, dessen Zweck es war, die Wasserstraße zu schützen, und die Festung von Turet war eine von mehreren Festungen. Die Festung ist etwas Besonderes, weil sie eine der am besten erhaltensten ist, die die byzantinische Bauweise getreu darstellt. Nach einer detaillierteren archäologischen Untersuchung wurden zahlreiche keramische Überreste (wie Amphoren) in der Umgebung des Forts gefunden. Was Sie auch überraschen wird, ist ein wunderschöner Blick auf den Kornati-Archipel und die Adria.

Ein Spaziergang durch das Stadtzentrum

Ein Blick auf die Kirche der heiligen Maria ist nur eine der vielen Sehenswürdigkeiten von Murter

Das Zentrum von Murter ist spezifisch, weil es geschafft hat, sein einzigartiges historisches Aussehen zu bewahren. Davon zeugt die Pfarrkirche des hl. Geistes, die im 16. Jahrhundert erbaut und im 17. Jahrhundert im Barockstil restauriert wurde. Erwähnenswert ist auch die Kirche Mutter Gottes der Gesundheit, die im Stil des mediterranen Barock erbaut wurde. Wenn Sie wissen möchten, wie das Leben auf der Insel in der Vergangenheit ausgesehen hat, dann sollten Sie zu Stari Mlin gehen. Einst war dieses Objekt eine Ölfabrik, in der Olivenöl hergestellt wurde, und heute ist es eine Taverne. Eine perfekte Gelegenheit, um lokale Erfahrungen mit lokalen Delikatessen und einem Glas Wein zu sammeln. Die Insel Murter ist reich an Feigen. Viele Feigen-Bäume stehen mitten in der Stadt, genauer gesagt in den öffentlichen Bereichen, so dass Sie im Sommer die ein oder andere Feige pflücken können, um sich zu erfrischen.

Ein Blick vom Aussichtspunkt, der Sie faszinieren wird

Der Berg Raduč ist der höchste Punkt auf der Insel Murter (125 Meter)

Eine der besten Möglichkeiten, die Schönheiten eines Reiseziels zu dokumentieren, ist das Fotografieren. Um die schönsten Fotos zu machen, die Ihrem Bekanntenkreis die Schönheit von Murter zeigen, sollten Sie auf einen der vielen Hügel klettern, die eine einzigartige Aussicht bieten. Man muss erwähnen, dass nicht alle Wege, die zu diesen Aussichtspunkten führen, ausgebaut sind. Der beste und einfachste Weg, um zu einem Pfad zu gelangen, besteht darin, die lokale Bevölkerung nach der Richtung zu fragen. Der erste Aussichtspunkt, den Sie besuchen müssen, ist auch der höchste Gipfel der gesamten Insel. Der Aussichtspunkt trägt den Namen Raduč und ist etwa 125 Meter hoch. Abgesehen von einer schönen Aussicht, die sich bis zum Velebit-Massiv erstreckt, werden Sie die Tunnel, die im 2 Weltkrieg eine wichtige Rolle gespielt hatten, faszinieren. Der Aussichtspunkt auf dem Vrsina-Hügel ist interessant, weil er nicht nur eine ausgezeichnete Kulisse zum Fotografieren ist, sondern auch ein Ort, an dem in den Sommermonaten verschiedene kulturelle Veranstaltungen stattfinden.

Gajeten - Boote die das Überleben sicherten

Die Gajeta war ein Transportmittel, das die lokale Bevölkerung mit dem Festland und anderen Inseln verband

Venedig ist berühmt für seine Gondeln und Murter für seine Gajeten. Dies waren Boote, mit denen die örtliche Bevölkerung nach Kornati segeln konnte. Sie wurden hauptsächlich zum Fischen und für den Transport von Gütern eingesetzt. Die Gajeten sind eine der wenigen Schiffe, die ihre Original-Form beibehalten haben und Holz als einziges Baumaterial beibehalten haben. Die Gajet besitzt ein Segel, aber außer der Windstärke war auch menschliche Kraft bzw. Rudern gefragt. Um die wahre Bedeutung dieser Schiffe für die lokale Bevölkerung zu verstehen, sollten Sie den Ort Betine besuchen. Dort befindet sich ein geschütztes Museum für Kulturgeschichte, das viele Geheimnisse des traditionellen Schiffbaus enthüllt, aber auch die modernen Trends und Technologien präsentiert.

Slanica – der beliebteste Badestrand auf Murter

Ein Blick von den Felsen auf den berühmtesten Strand von Murter

Wegen des kristallklaren Meerwassers ist Murter ein wahrer Magnet für alle Badegäste. Der Strand den Sie besuchen sollten heißt Slanica. Dies ist der berühmteste Strand von Murter, dessen sandiger Untergrund und das türkisfarbene Meer eine perfekte Kombination für den Sommerurlaub darstellen. Da der Strand sehr beliebt ist, herrscht dort immer eine große Ansammlung an Badegästen. Wenn Sie einen ruhigeren Ort suchen, dann können Sie zu den nahe gelegenen Felsen gehen, über denen die Kiefernwälder liegen, die Ihnen Schatten und die notwendige Erfrischung vor dem heißen Sommer bieten. Der Strand ist geeignet, weil er über ein reichhaltiges Angebot an Verpflegungseinrichtungen, sowie einer Rutsche und einem Spielplatz für Kinder verfügt.




Kategorien


Neuigkeiten

Werden Sie Mitglied des Adriatic.hr Klubs weil:

  • Sie bekommen exklusive Angebote
  • Sie erfahren zuerst von unseren Aktionen
  • Sie genießen zuerst unsere Vorteile
Live Chat Können wir Ihnen helfen?
Adriatic.hr benutzt " Cookies", um eine bessere Benutzererfahrung zu leisten. Mit einem weiteren Benutzung unserer Seite , sind Sie mit ihrer Verwendung einverstanden. Erfahren Sie mehr... Schließe
4.6 / 114 Rezensionen Adriatic.hr - Google Reviews