at 0800 802 544
de 0800 724 4565
ch 0800 896 630
Wir sprechen Deutsch
Mo - Sa
08:00h - 22:00h
So
08:00h - 22:00h

Die 5 besten Ideen bei einem Regentag an der Adria

Print Veröffentlicht: 18.02.19
Die 5 besten Ideen bei einem Regentag an der Adria

Sie haben Ihre Reise und Ihren Urlaub nach Kroatien lange geplant. Sie denken dabei nicht daran, dass Ihnen das schlechte Wetter alles kaputt machen kann und genau an dem Tag an dem Sie ankommen fängt es an zu regnen. Es ist verständlich, dass dies ärgerlich ist, da Sie ja nun nicht mehr an den Strand gehen und die Sonne genießen können. Sie hätten nie erwartet, dass es gerader bei Ihrer Ankunft regnet, denn es ist ja bekannt, dass die Adriaküste die meisten Sonnenstunden hat. Doch Sie müssen nicht verzweifeln, denn es gibt viele Dinge die Sie tun können, um Kroatien aus nächster Nähe zu erleben und ihre Zeitlücke bis zum nächsten Badeausflug zu füllen.

Die Adriaküste wird wegen der vielen Sonnenstunden auch als "Land der Sonne und des Meeres" definiert, was wahr und von Vorteil ist, jedoch vernachlässigt diese Definition alle anderen Bedeutsamkeiten, die die Adria zu bieten hat wie z.B. Kunst, ein historisches- und Kulturelles Erbe usw. Natürlich steht bei einem Besuch Kroatiens im Sommer der Strand im Vordergrund, aber für eine vollständige Erfahrung wäre es wünschenswert, die Zeit mit zusätzlichen Aktivitäten zu füllen, mit denen Sie Kroatien besser kennenlernen.

Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen, denn Regen ist im Sommer die absolute Ausnahme, aber für den Fall das es doch passiert haben wir für Sie eine Liste mit Aktivitäten erstellt, die es nicht zulässt, dass der Regen Ihnen den Tag versaut.


Besuchen Sie die historisch wichtigen architektonischen Sehenswürdigkeiten

Wenn Sie eine der Städte an der Adriaküste besuchen, dann werden Sie sofort bemerken, wie ungewöhnlich, interessant und farbenfroh sie aussehen. Das braucht Sie nicht zu wundern, da viele Gebäude bereits in der Antike errichtet wurden. Bis heute wurde der Küstenabschnitt Kroatiens von verschiedenen Ländern wie Österreich, Frankreich, Italien und der Türkei beherrscht, welche ihre architektonischen Spuren hinterließen und so das Aussehen der Städte prägten. Nirgendwo auf der Welt können Sie Architekturstile aus verschiedenen Epochen wie der Antike, Renaissance oder Gotik, die aus verschiedenen Ländern stammen, sehen.

Auf der Liste der Städte, die Sie bei Regenwetter auf jeden Fall besuchen sollten, ist Dubrovnik. Eine Stadt, die einst eine unabhängige Republik war und deren altes Stadtzentrum eine Vielzahl an Gebäuden aufweist, die im Renaissancen-Gotikstil und vorwiegend im Barockstil erbaut wurden. Die erste Sache, die Ihnen sofort ins Auge fällt sind die großen Mauern, welche in der Vergangenheit, als wichtigste Verteidigungslinie gegen feindliche Schiffe dienten. Wenn Sie an diesem Tag nicht zum Strand gehen können, sollten Sie in die nahe gelegenen Kathedralen gehen, da der Besuch in den meisten Fällen kostenlos ist. Architektonisch interessant ist die Kathedrale von Dubrovnik, die besser bekannt ist als Katedrale der Aufnahme der seligen Jungfrau Maria in den Himmel.

Historischen Quellen zufolge wurde die Kathedrale zwischen dem 6. und 7. Jahrhundert erbaut und hat im Laufe der Zeit zahlreiche Veränderungen durchlaufen, wodurch die Architektur für Touristen sehr interessant und attraktiv ist. Die Kathedrale wurde im byzantinischen Stil erbaut und seitdem haben die Architekten im Restaurierungsprozess, die Techniken anderer Architekturstile angewendet.


Verpassen Sie es nicht diesen Sommer, die Architektur von Dubrovnik zu bewundern und Ihre Unterkunft können Sie auf Adriatic.hr buchen


Wenn Sie gerne die architektonischen Wunder anderer Kulturen bewundern, dann ist Split ein unausweichliches Ziel. Wer will schon den Palast von Kaiser Diokletian umgehen aus dem, die heute zweitgrößte Stadt Kroatiens entstanden ist. Der Palast von Diokletian ist eine der am besten erhaltenen Quellen des römischen Reiches und besitzt den Titel des schönsten antiken Zentrums der Welt. Aufgrund der Bauweise, die speziell für die engen Straßen bestimmt ist, in denen Sie sich bewegen und an dieselbe Stelle kommen, ist es ideal für einen Besuch an einem regnerischen Tag. Der Palast ist voll von Museen für römische Kultur, Kunst und die Geschichte der Stadt Split. Es existieren sogar Orte unterhalb des Palastes, wo Sie bei schlechtem Wetter in den Souvenierläden einkaufen können.


Verbringen Sie den Sommer 2019 in Split als Kaiser und buchen Sie Ihre kaiserliche Unterkunft auf Adriatic.hr


Was wenn Sie Großstädte nicht mögen und lieber kleinere Orte bevorzugen? In diesem Fall empfehlen wir Ihnen Trogir. Die gesamte Altstadt befindet auf der Liste des UNESCO-Welterbes. Obwohl Trogir nicht auf dem Wasser erbaut wurde, kann es aufgrund der zahlreichen Renaissance- und Barockgebäude, die während der Herrschaft der Republik Venedig errichtet wurden, eine gute Alternative zu Venedig sein. Auch wenn die Stadt klein ist, werden Sie etwas mehr Freizeit benötigen, um sie ganz zu besichtigen. Trotzdem empfiehlt es sich die Festung Kamerlengo ,die im 15 Jahrhundert erbaut wurde, zu besichtigen. Abgesehen von der Tatsache, dass die Festung ein spezifisches Aussehen hat, spielt ein Theater im Freien, sodass Sie bei schönem Wetter zurückkehren und die Vorstellung genießen können. Weitere Sehenswürdigkeiten, die man besichtigen sollte sind die Kathedrale des hl. Laurentius aus dem 16 Jahrhundert, sowie das Benediktiner Kloster und die Kirche des hl. Nikola welche bis in das 11 Jahrhundert datiert.


Wenn Sie planen, die historischen Schönheiten von Trogir zu bewundern, dann verpassen Sie nicht unsere vielseitigen Unterkunftsangebote


Eine der kleineren Städte, die nicht oft erwähnt werden und an der Adriaküste eine große Entdeckung sein können, ist Senj. Im Mittelalter, auf den Fundamenten der antiken Stadt Senie, erbaut, ist Senj voll mit Gebäuden, die zur Zeit der Habsburger gebaut wurden, weshalb Sie auch einen etwas neueren Baustil genießen können. Als einer der wichtigsten Häfen seiner Zeit, befinden sich in der Stadt die Gebäude, die als Kastelle für die damaligen Herrscher dienten. Was noch vor der Einreise in die Stadt ins Auge fällt ist die Festung Nehaj aus dem 16 Jahrhundert.


Wenn Sie den Sommer in einem kleineren Ort genießen wollen, dann buchen Sie Ihre Unterkunft auf Adriatic.hr


Besuchen Sie die Museen und lernen Sie etwas über kroatische Geschichte

Sie mögen Geschichte, die Natur, lokale Bräuche, Kultur oder Kunst? Für jede dieser Kategorien gibt es das passende Museum, was eine großartige Gelegenheit ist, um Regentage besser zu nutzen. In so gut wie jeder Stadt an der Küste gibt es einige Museen, was angesichts des historischen und kulturellen Reichtums dieser Gebiete nicht überraschend ist.

Damit Regentage interessanter und erfüllter werden, besuchen Sie das Museum der Illusionen in Zadar. Viele Illusionen sind so aufgestellt, dass sie Ihnen „den Kopf verdrehen”, was das ganze sehr vielseitig und interaktiv gestaltet, da Sie in den meisten Museen nur aktivlos zwischen den Exponaten hindurch spazieren.


Entdecken Sie interessante Aktivitäten in Zadar. Ihre Unterkunft können Sie hier finden


Ein Platz, in dem Sie ein kleines Konzert oder einen Vortrag hören, während Sie sich verschiedene archäologische Objekte anschauen können, ist das Museum Svetih Srdaca in Pula. Das Innere des Museums ist im Prinzip eine Kirche, welches den Namen der Ordensschwestern trägt, die dort tätig waren. Die Ordensschwestern haben diesen Ort jedoch nach dem 2 Weltkrieg verlassen und so wurde die Kirche in ein modernes archäologisches Museum, mit spezifischen Räumen und einem weitreichenden Angebot an Objekten aus prähistorischer Zeit, umgebaut.


Pula ist ein ideales Ziel um Ihr Wissen über die kroatische Kultur zu erweitern


Eine der interessantesten Museumserfahrungen befindet sich auf der Insel Rab. Dort verfügt, das bekannteste Naschwerk, der Rab Kuchen über ein eigenes Museum. Die landesweit bekannte Süßigkeit wird vor den Augen der Besucher zubereitet. In jedem Fall bekommen auch Sie die Möglichkeit, dass Naschwerk zu probieren und im Anschluss haben Sie die Möglichkeit salzige Spezialitäten bei einem Glas Wein zu verkosten. Die Führung beinhaltet auch die Erweiterung des Wissens über Werkzeuge, die in der Lebensmittelproduktion verwendet wurden. Das Lernen, mit einem Bissen hausgemachter Gerichte zwischendurch, ist das perfekte Rezept, um einen regnerischen Tag zu erfüllen.


Wenn Sie die Gastronomie und die natürlichen Schönheiten genießen wollen, dann ist Rab ein ideales Ziel für Sie


Erweitern Sie Ihren Horizont mit den Herausforderungen des Escape Room

Ein Regentag kann sogar einige Vorteile mit sich bringen, auch wenn Sie vielleicht anders denken. Er kann z.B. die Kreativität fördern. Wie? Zu Beginn haben Sie eine begrenzte Auswahl an Möglichkeiten, weshalb Sie nach kreativen Ideen suchen müssen, um Ihre Zeit sinnvoll zu nutzen. Eine Option, die immer beliebter als touristisches Angebot wird, sind die Escape Rooms in denen Sie alleine oder als Gruppe verschiedene Aufgaben und Rätsel lösen müssen. Abhängig vom Thema (Detektiv, Mysterium und ähnliches), wartet eine Aufgabe auf Sie, die Sie in einem bestimmten Zeitabschnitt erfüllen sollen. Diese Art von Unternehmung ist ideal, weil sie sich in geschlossenen Räumen abspielt und eine gute Möglichkeit der Unterhaltung für Einzelne oder Gruppen bietet.

Zagreb hat ein großes Angebot an Escape-Rooms, wenn Sie jedoch Ihren Urlaub mit Kindern an der Adria-Küste verbringen, dann benötigen Sie eine Herausforderung, die Ihren Tag erfüllt. Unter diesen Umständen dürfen Sie auf keinen Fall den Detektivs Escape Room in Split verpassen, welcher ideal für Familien ist.


Kino und Theater, die optimale Wahl bei Regen

Schlechtes Wetter bedeutet in den meisten Fällen nur eins. Man verbringt die Zeit auf der Couch mit Filmen oder Serien. Wenn Sie schon im Urlaub sind, dann gönnen Sie sich, das komplette Kinoerlebnis.Wie Sie sicherlich bereits denken, ist der Kinobesuch eine Option, bei der Sie Ihre lieblings-Beschäftigung bei Regentagen mit der Besichtigung des Aufenthaltsortes kombinieren können. Die meisten Städte an der Adria sind mit modernen Kinos ausgestattet, die aktuelle Filmvorstellungen im Programm haben. Dies ist außerdem eine gute Gelegenheit, um die Zeit sinnvoll als Familie zu nutzen.

Für diejenigen, die mehr als nur einen Film sehen möchten, ist es empfehlenswert, ins Theater zu gehen, welches immer ein reichhaltiges Repertoire von Ballett- bis hin zu Opernvorstellungen bietet. Eine Stadt, in der man diese Art von Kunst genießen kann, ist Šibenik das außer modernen Kinos auch ein Theaterhaus besitzt, dass mit seinem Programm auch die anspruchsvollsten Besucher zufrieden stellt.


Sie möchten , das Sommer Kulturprogramm in Šibenik erkunden? Reservieren Sie Ihre Unterkunft hier


Nutzen Sie Ihre Zeit zum shoppen

Jede Reise kann nicht einfach ohne den Kauf von wenigstens einem Souvenir zu Ende gehen, sei es als Andenken an Ihren Urlaub oder als Geschenk für die Familie. Aus diesem Grund kann die so genutzte Zeit eine angenehme und nützliche Verbindung sein, da der Regen Sie dazu veranlasst früher einzukaufen, wodurch Sie später mehr Zeit für Ihren eigentlichen Urlaub haben. An der Adria gibt es zahlreiche Geschäfte, die alles bieten, was Sie sich vorstellen können, von weltbekannten Geschäften bis hin zu Orten, an denen handgefertigte heimische Produkte verkauft werden, die ein ideales Geschenk für Ihre Liebsten sind. Eines der Ziele, wo Sie buchstäblich alles finden können was Sie brauchen, wie z.B.Luxusprodukte, handgefertigte Souvenirs und andere hausgemachte Produkte, ist Opatija. Wenn Sie Speisen genießen möchten, dann sollten Sie den dortigen lokalen Markt besuchen. Dieser bietet Ihnen lokale Zutaten und Speisen an. Das Beste ist, das sich alles im Stadtzentrum befindet, sodass Sie nicht lange fahren müssen.


Wenn Sie den Sommer im Norden Kroatiens verbringen wollen, dann ist Opatija ein ideales Ziel für Sie


Die besten Restaurants und Bars

Wenn Sie Ihre Freizeit nicht in Museen verbringen möchten, dann sind die zahlreichen Restaurants, Bars und Pubs eine gute Option, um den Urlaub auch bei schlechtem Wetter genießen zu können. Dank der südländischen Kaffeekultur, bei der Kaffee auch mal über mehrere Stunden getrunken wird, werden Sie eine Vielzahl von Kaffees und Bars finden. Interessanterweise hat Starbucks aufgrund dieser Kultur, auf die Eröffnung seiner Filialen in Dalmatien verzichtet. Die Menschen trinken ihren Kaffee hier lieber im sitzen als im stehen.

Ebenso versteckt befinden sich idyllische Bars in den engen Gassen, in denen Sie in Ruhe ein Buch lesen oder einfach nur ihr Getränk genießen können. Obwohl Dalmatien als Weinregion bekannt ist, gibt es viele Kneipen, in denen neben Pub-Quiz und Sportereignissen auch andere Veranstaltungen zum Programm angeboten werden, bei denen Sie z.B. erfahren können, wie Sie ein hausgemachtes Craft-Bier zubereitet wird.

Auch wenn die Wahrscheinlichkeit für Regen in den Sommermonaten sehr gering ist, sollten Sie immer eine Alternative parat haben, die Ihnen bei schlechtem Wetter eine erfüllte Freizeitgestaltung ermöglicht.




Kategorien


Neuigkeiten

Werden Sie Mitglied des Adriatic.hr Klubs weil:

  • Sie bekommen exklusive Angebote
  • Sie erfahren zuerst von unseren Aktionen
  • Sie genießen zuerst unsere Vorteile
Live Chat Können wir Ihnen helfen?
Adriatic.hr benutzt " Cookies", um eine bessere Benutzererfahrung zu leisten. Mit einem weiteren Benutzung unserer Seite , sind Sie mit ihrer Verwendung einverstanden. Erfahren Sie mehr... Schließe
4.6 / 107 Rezensionen Adriatic.hr - Google Reviews