at 0800 802 544
de 0800 724 4565
ch 0800 896 630
Wir sprechen Deutsch
Mo - Sa
08:00h - 22:00h
So
08:00h - 22:00h

Op 5 Städte für einen perfekten Urlaub am Wochenende

Print Veröffentlicht: 28.03.19

Die als "city break" bekannten Wochenendreisen haben sich in den letzten Jahren zu einer beliebten Tourismusform entwickelt, die kurze Aufenthalte in berühmten Reisezielen beinhalten. Neben all den Verpflichtungen finden viele Menschen heutzutage selten einen mehrtägigen Zeitplan für hochwertige Ferien, sodass sie alle Möglichkeiten ausschöpfen würden, um endlich entspannen zu können. Ein Wochenende sollte also ausreichen, um Ihrer Stadt zu entfliehen und die Gelegenheit zu nutzen, einige der berühmten Reiseziele zu besuchen und sich von ihren Besonderheiten zu überzeugen. Ein „City break“ ist genau das Richtige, denn Sie haben die Möglichkeit, einen hochwertigen Urlaub zu verbringen, ohne viel Geld ausgeben zu müssen oder einen kürzeren Aufenthalt zu verbringen, wenn Sie keinen längeren Aufenthalt am gewünschten Ziel verbringen möchten. Viele Menschen nutzen diese Art von Urlaub als eine Möglichkeit, um Zeit mit ihren engsten Mitmenschen zu verbringen, insbesondere wenn sie wenig Zeit durch Ihre Verpflichtungen haben.

Der Frühling hat begonnen und das Wetter ist wärmer und angenehmer geworden, so dass es jetzt der ideale Zeitpunkt ist, um eine der vielen Städte an der Adria zu besuchen. Um Ihnen bei der Auswahl zu helfen, haben wir uns entschieden, eine Liste von 5 Städten zusammenzustellen.

Umag

Wir beginnen unsere Liste in Istrien, das schon immer eines der beliebtesten Reiseziele in Kroatien war. Die erste Stadt, die Sie in Betracht ziehen sollten, wenn Sie über das Wochenende verreisen möchten, ist Umag. Umag ist eine Stadt, die auf den Ruinen des ehemaligen berühmten Badeortes Roms erbaut wurde. Das Aussehen der Stadt wird Sie als erstes begeistern. Der Glockenturm der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt ist schon aus der Ferne sichtbar. Um die Kirche herum befinden sich alte Häuser, die an die Architektur Venedigs erinnern. Es sollte Sie nicht überraschen, denn Italien hat in dieser Region während seiner langjährigen Herrschaft ein großes Siegel hinterlassen.

Neben der Architektur hat sich der Einfluss auch auf andere Lebensbereiche ausgeweitet. Aufgrund der reichhaltigen Geschichte haben Sie die Möglichkeit, eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten zu besuchen. Es ist auf jeden Fall empfehlenswert, dass Museum von Umag zu besuchen, wo die meisten Artefakte aus dem römischen Reich zu sehen sind. Umag ist eine ideale Stadt für einen ruhigen Urlaub mit Familie und Freunden. Abgesehen von der Entspannung können Sie zahlreiche sportliche Aktivitäten ausüben, vor allem Tennis, was Umag dank des jährlich stattfindenden internationalen ATP-Turniers zu einem beliebten Ziel macht und eine große Anzahl von Fans dieser Sportart anzieht. Umag eignet sich für den Urlaub, weil in seinem Gebiet das mediterrane Klima mit dem Alpenraum in Kontakt kommt, wodurch auch der Sommer viel milder ist.

Rovinj

Etwas weiter südlich von Umag liegt eine weitere istrische Perle, Rovinj. Die Struktur und das Aussehen ähneln der Stadt Umag. Der Grund dafür ist, dass zum Zeitpunkt der Gründung, die erste Siedlung auf der Insel errichtet und von heute noch sichtbaren Mauern umschlossen wurde. Das Stadtzentrum von Rovinj sieht daher teilweise hügelig aus und der alte Kern der Stadt ist kompakt und auf einen engen bereich konzentriert. Die langjährige venezianische und italienische Herrschaft in dieser Gegend wird durch verschiedene Motive in der Architektur der Stadt, aber auch in der Kultur deutlich.

Allen Besuchern von Rovinj wird empfohlen, die zentrale Basilika der Heiligen Euphemia zu besuchen, deren hoher Glockenturm eines der bekanntesten und wichtigsten Gebäude ist und als Nachbildung des Glockenturms der Kirche des hl. Markus in Venedig nach gebaut wurde. Sie können frei durch die engen Gassen der Stadt spazieren, wo Sie interessante Bars und Restaurants als zahlreiche Szenen für Ihre Fotos finden können, weshalb Rovinj als eine der fotogensten Städte gilt. Wenn Sie sich dazu entschieden haben, Rovinj mit Ihrer Familie oder Freunden zu besuchen, dann wäre dies die ideale Gelegenheit für einen Ausflug durch das Rovinjer Archipel.

Besuchern, die mehr als nur Naturausflüge und Besichtigungen suchen, werden die geplanten Veranstaltungen wie das „Weekend Media Festival“ gefallen, bei dem führende Experten aus der Welt der Kommunikation und des Marketings zusammenkommen .

Rijeka

Sie fragen sich wahrscheinlich, warum eine Industrie- und Schiffsbaustadt auf der Liste der begehrten Wochenendziele stehen sollte. Das Aussehen trügt, denn Rijeka ist eine Stadt, die zahlreiche Überraschungen auf Lager hat. Zu Zeiten der österreichisch-ungarischen Monarchie, war Rijeka ein wichtiges Hafen- und Industriezentrum, und dieser Status blieb auch zur Zeit der italienischen Herrschaft erhalten. Der Einfluss verschiedener Herrscher gab dem endgültigen Erscheinungsbild von Rijeka ein Siegel. Deshalb sieht Rijeka heute wie eine Stadt aus, die das Aussehen von mitteleuropäischen und mediterranen Metropolen vereint. Neben der berühmten Promenade von Korzo, können Sie auch andere Sehenswürdigkeiten wie die Kirche des hl. Vida, den Modellpalast oder das wunderschöne Gebäude des kroatischen Nationaltheaters besichtigen. Erwähnenswert ist sicherlich auch die mittelalterliche Festung Trsat mit fantastischem Blick auf die ganze Stadt.

Die drittgrößte Stadt Kroatiens wird Sie mit einer Vielzahl kleinerer und versteckter Strände begeistern, von denen viele stolze Besitzer der blauen Flagge sind. Sie können Ihren Zeitplan vervollständigen, indem Sie eines der vielen Museen von Rijeka besuchen, von denen sich das Natur-historische Museum und das Museum für moderne und zeitgenössische Kunst hervorheben. Besuchen Sie das berühmte astronomische Zentrum, die alte Startrampe oder die erste Torpedofabrik. Es ist bekannt, dass in Rijeka der erste Torpedo vom kroatischen Erfinder Ivan Lupis entwickelt wurde. Wenn Sie nach etwas anspruchsvollerem suchen, dann besuchen Sie das renommierte Grobnik-Autodrom, in dem seit 1978 Renn-Sportarten stattfinden.

Šibenik

Aus dem Norden Kroatiens begeben wir uns in Richtung Süden nach Dalmatien, zu der Stadt Šibenik. Auch "Krešimirs Stadt" genannt, nach dem mittelalterlichen kroatischen König Petar Krešimir, ist Šibenik für viele interessante Dinge bekannt. Eine davon ist die Verwendung der Nummer 4 in der Stadtarchitektur. Aufgrund häufiger Belagerungen und Krankheiten im laufe der Geschichte, wurde ein Wasserreservoir-System, dass unter dem Namen „4 Brunnen“ bekannt ist, gebaut. Es ist interessant, dass es 4 Festungen in der Stadt gibt. Die Festung Baron, die Festung des hl. Nikola, des hl. Mihovil und der hl. Ivana. Wenn Sie nach Šibenik reisen, sollten Sie die Gelegenheit nicht versäumen, die Kathedrale des hl. Jakob zu besuchen, die in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen wurde. Neben dem schönen alten Stadt-Kern wird Sie Šibenik mit zahlreichen Musikfestivals begeistern. Ein großer Vorteil ist die Nähe zu einer der schönsten Gegenden Kroatiens, dem Nationalparks Krka und Kornati. Šibenik ist eine Stadt, in der Sie an einem Wochenende problemlos wichtige Gebiete erkunden können. Das reichhaltige gastronomische Angebot und die Gastfreundlichkeit der Einwohner, werden Ihren Aufenthalt noch angenehmer machen.

Dubrovnik

Der Frühling ist eine der angenehmsten Jahreszeiten, um Dubrovnik zu besuchen, denn Sie können seine Schönheiten genießen und größere Menschenmengen und heiße Sommertage vermeiden. Die Stadt, die früher eine unabhängige Republik war, ist eines der berühmtesten Touristenzentren der Welt. Aufgrund seines einzigartigen Erscheinungsbildes dient die Stadt als Kulisse für viele Hollywood-Filme und Serien. Der alte Stadtkern ist voll von Sehenswürdigkeiten in verschiedenen Stilen, die von Motiven der Renaissance und des Barrocks dominiert werden. Dubrovnik bietet neben zahlreichen Sakralbauten, Festungen oder dem Spaziergang am Stradun, viele weitere interessante Möglichkeiten. Sie können beispielsweise zur nahe gelegenen Insel Lokrum fahren, wo die Einheimischen Ruhe suchen und dem Trubel entfliehen. Eine der Hauptattraktionen auf dieser Insel ist der kleine See "Totes Meer", in dem Sie auch schwimmen können.

Wenn Sie einen spektakulären Blick auf die gesamte Stadt Dubrovnik haben möchten, empfiehlt es sich, mit der Seilbahn auf den Srđ-Hügel zu fahren. Echte Abenteurer können sich auf Srđ aufhalten und die natürlichen Schönheiten durch ein Safari-Abenteuer mit Buggy-Fahrzeugen genießen.




Kategorien


Neuigkeiten

Werden Sie Mitglied des Adriatic.hr Klubs weil:

  • Sie bekommen exklusive Angebote
  • Sie erfahren zuerst von unseren Aktionen
  • Sie genießen zuerst unsere Vorteile
Live Chat Können wir Ihnen helfen?
Adriatic.hr benutzt " Cookies", um eine bessere Benutzererfahrung zu leisten. Mit einem weiteren Benutzung unserer Seite , sind Sie mit ihrer Verwendung einverstanden. Erfahren Sie mehr... Schließe
4.6 / 105 Rezensionen Adriatic.hr - Google Reviews