at 0800 802 544
de 0800 724 4565
ch 0800 896 630
Wir sprechen Deutsch
Mo - Fr
08:00h - 22:00h
So
14:00h - 22:00h

Welche Souvenirs in Kroatien kaufen

Print Veröffentlicht: 06.05.19

Ein Souvenir ist ein Gegenstand, der Sie an die schönen Momente erinnern soll, die Sie auf Reisen erlebt haben. Das Schöne an Souvenirs ist, dass es nicht nur ein gewöhnlicher Gegenstand ist. Ein Souvenir ist eine besondere Verbindung zwischen Ihnen und dem von Ihnen besuchten Reiseziel. Wenn Sie es jemandem geben, können Sie auf diese Weise Ihre Reiseerlebnisse teilen. Reisen sollten neue und reichhaltigere Erfahrungen ermöglichen, und echte Souvenirs sind der beste Weg, um die Erfahrungen zu erfassen, die Sie außerhalb Ihres Zuhauses gesammelt haben. Wenn das Reisen Ihnen einige der schönsten Erlebnisse des Lebens beschert hat, sollten die Erinnerungen an diese Momente ebenso gut sein. Wenn Sie Ihren Urlaub in Kroatien verbringen, können Sie sicher sein, dass Ihr Koffer nicht mit Gegenständen gefüllt ist, die nach einer Weile in Ihrem Haus verstauben. Das reiche kulturelle Erbe und das gastronomische Angebot ermöglichen es jedem Touristen, das ideale Souvenir zu finden, das ihn immer mit Kroatien verbindet. Nachfolgend finden Sie eine Liste von 8 einheimischen kroatischen Souvenirs.


Die Pager Spitze

Eine typische Szene in Pag ist das Bild von Frauen, die vor dem Haus sitzen und Stoffe aus Spitze herstellen

Aufgrund der Qualität und der besonderen Herstellungsweise wird es von vielen als "Weißes Gold" der Insel Pag bezeichnet. Die traditionelle Art der Spitzenherstellung wird heute gepflegt und sehr geschätzt. Eine interessante Tatsache ist, dass Pag-Spitze im 15. Jahrhundert erwähnt wird. Die benediktinischen Schwestern waren für ihre Entstehung verantwortlich und ihre handwerkliche Technik breitete sich allmählich auf andere Gebiete von Pag aus. Ursprünglich gab es keine Entwürfe, nach denen Pager Spitze hergestellt werden sollte, aber die Verarbeitung wurde von Generation zu Generation übertragen. Trotz vieler Designs hat die Spitze ihr Aussehen nicht verändert. Die Bedeutung dieses Kunstwerks zeigt sich auch darin, dass es in die UNESCO-Liste des immateriellen Kulturerbes aufgenommen wurde. Noch heute kann man auf Pag Szenen sehen, in denen eine Frau vor dem Haus sitzt und schnürt. Dieses kroatische Originalprodukt kann problemlos erworben werden. Es gibt viele Souvenirläden auf der Insel Pag, die echte Pager Spitze verkaufen. Die Preise können von 100 Kuna für kleinere und bis zu 10.000 Kuna für große Exemplare reichen.

Krawatte

Die Krawatte des Originalgewands, die die kroatischen Soldaten während des Dreißigjährigen Krieges trugen (Cravat-Regiment)

Das modische Detail, das fast jeden Anzug schmückt, stammt aus Kroatien. Wussten Sie, dass die Krawatte ursprünglich der Name des Schals war, den kroatische Soldaten im Dreißigjährigen Krieg unter französischer Flagge trugen? Es wird angenommen, dass Soldaten dieses Halstuch zur leichteren Identifizierung im Militärbereich getragen haben. Die Pariser, die immer neue Kleidungsstücke einführten, bemerkten dieses Detail, das im Laufe der Zeit zu einem unverzichtbaren Bestandteil der Kleidungskombinationen französischer Adliger wurde. Das neue Kleidungsstück wurde daher a la Croate genannt, was übersetzt "auf kroatische Weise" bedeuten würde. Danach dauerte es nicht lange, bis es sich in Europa und in der ganzen Welt ausbreitete. Die Krawatte ist heute so weit verbreitet, dass Sie sie auf Schritt und Tritt finden können. In Kroatien, insbesondere in Zagreb, gibt es jedoch Fachgeschäfte, in denen Sie die originalen Krawatten finden.
 

Morcici

Schwarz bemalter Kopf und weißer Turban sind das Wiedererkennungsmerkmal des traditionellen Rijeka-Schmucks

Der Schmuck mit schwarz bemaltem Kopf und weißem Turban ist eines der bekanntesten Symbole von Rijeka und Kvarner. Dieser kroatische indigene Schmuck ist der venezianischen Mottenform (Moretto) nachempfunden. Es wird angenommen, dass die Venezianer Inspiration aus dem fernen Orient suchten, um diesen Schmuck herzustellen. Die Rijeka-Morcici ist eine viel bescheidenere Version des venezianischen Moretto und wird in Emaille-Technik hergestellt. Sie werden als Anhänger, Ohrringe, Broschen und Ringe hergestellt und sind ein Lieblingsschmuck vieler Frauen und Männer. Morcici wurde schließlich ein Markenzeichen von Rijeka sowie des berühmten Karnevals von Rijeka. Die Rijeka-Morcici finden Sie in vielen Juweliergeschäften und Souvenirläden an der gesamten Adriaküste.

Botun von Sibenik

Dieses originelle Souvenir war ein fester Bestandteil der Militäruniform der kroatischen Soldaten

Sibeniks Botun ist ein Schmuckstück, den die Kroatische Vereinigung für Tourismus als originellstes kroatisches Souvenir ausgezeichnet hat. Wussten Sie, dass dieser kroatische Lieblingsschmuck ursprünglich hauptsächlich von Männern getragen wurde? Im Laufe der Geschichte dienten Strasssteine als eine Art militärischer Rang auf Militäruniformen und wurden nach und nach zu einem unverzichtbaren Detail auf Volkstrachten. Botuns werden in verschiedenen Variationen hergestellt. Sie können sie leicht als silberne Kugel mit verschiedenen Motiven in filigraner Technik identifizieren. Botuns sind in den letzten Jahren ein Hit unter Schmuckliebhabern geworden, daher finden Sie sie heute in verschiedenen Variationen (in Form von Ohrringen, Anhängern, Armbändern usw.).

Produkte aus Lavendel

Lavendel-Felder der Insel Hvar

Viele Touristen freuen sich über die riesigen Lavendelfelder an der Adriaküste. Aufgrund ihrer unterschiedlichen gesundheitlichen Eigenschaften und ihrer Beliebtheit bei Touristen haben sich viele Einheimische dazu entschlossen, verschiedene Produkte, Öle und sogar Gerichte auf der Basis dieser aromatischen Pflanze herzustellen. Auf diese Weise können Sie einheimischen Adria-Lavendel in einer Vielzahl von Ölen, Seifen, Pads und vielen anderen Dingen finden. Am beliebtesten ist sicherlich Lavendelöl, das am häufigsten als Duft in verschiedenen Räumen verwendet wird, und einige geben gerne auch ein paar Tropfen auf Ihre Kleidung für einen erfrischenden Duft.


Maraschino

Maraschino war durch die Gechichte hindurch eines der beliebtesten Getränke in den Schlössern Europas

Ein Getränk, das einst der große Napoleon, Casanova und Alfred Hitchcock genossen haben und auf der legendären Titanic serviert wurde. Maraschino ist ein Likör aus Maraschino-Kirschen (Sauerkirsche), wie man entlang der Adriaküste findet. Die berühmteste Sorte ist die Maraschino aus Zadar. Das ursprüngliche Rezept für Maraschino, nach dem dieses Getränk hergestellt wird, stammt aus einem Dominikanerorden in Zadar (die ersten Aufzeichnungen über die Maraschino-Herstellung stammen aus dem 16. Jahrhundert).

Souvenirs mit glagolitischer Schrift

Tafel von Baska - eines der ältesten erhaltenen Denkmäler mit glagolitischer Schrift

Für diejenigen, die nach originellen Souvenirs suchen, sind Gegenstände mit der glagolitischen Schrift ein ideales Geschenk. Die glagolitische Schrift ist ein slawisches Alphabet, das als wichtiger Bestandteil der kroatischen Identität gilt. In diesem Teil Europas benutzte die Bevölkerung etwa 1000 Jahre lang eine glagolitische Schrift (9. bis 19. Jahrhundert). Der hl. Konstantin und der hl. Method sind die Schöpfer dieses Alphabets. Sie passten die Schriftzeichen an das slawische Volk an, um das Christentum, aber auch den politischen Einfluss von Byzanz zu verbreiten. Während Ihres Aufenthalts in Kroatien finden Sie zahlreiche Produkte mit einer glagolitischen Schrift, wie zum Beispiel Kleidung, Uhren, Tassen usw. Eines der ursprünglichsten glagolitischen Souvenirs ist sicherlich ein Stein mit glagolitischen Buchstaben eingemeißelt. Viele Touristen gravieren auch gerne ihren eigenen Namen mit dem glagolitischen Alphabet.


Konavle Stickerei

Traditionelle Konavle Stickereien

Dank der guten Verkehrsanbindung und des Überseehandels wurde bereits im 14. Jahrhundert Maulbeerseide in die Gegend von Dubrovnik gebracht. Seitdem werden in der Region Seide und handgemachte Stickereien hergestellt. Zu den bekanntesten gehört sicherlich die einzigartige Konavle-Stickerei. Anfangs diente es als Detail für Damenkleider, aber im Laufe der Zeit wurde diese traditionelle Stickerei auf andere Dinge wie Matten, Tischdecken, Kissen und dergleichen angewendet.
Die Hauptfarben sind Rot, Schwarz, Dunkelgrün und Gold. Der Vorgang zum Herstellen dieser Verknüpfung war sehr aufwändig und konnte mehrere Monate dauern. Neben den Farben ist die Konavle-Stickerei durch die zahlreichen geometrischen Motive zu erkennen. Diese Kunstwerke finden Sie in der Altstadt von Dubrovnik sowie in der weiteren Umgebung von Dubrovnik.




Kategorien

Neuigkeiten

Werden Sie Mitglied des Adriatic.hr Klubs weil:

  • Sie bekommen exklusive Angebote
  • Sie erfahren zuerst von unseren Aktionen
  • Sie genießen zuerst unsere Vorteile
Live Chat Können wir Ihnen helfen?

Diese Websites verwenden Cookies, um Ihnen eine bessere Benutzererfahrung und Funktionalität zu bieten. Darüber hinaus werden Cookies für personalisierte Werbung auf und außerhalb unserer Website durch vertrauenswürdige Partner verwendet. Weitere Informationen zu Cookies und deren Verwendung erhalten Sie hier. Durch Klicken auf "Einverstanden" stimmen Sie der Verwendung aller Cookies zu.

Einverstanden
4,6 / 144 Rezensionen Adriatic.hr - Google Reviews